Förderpreis

Der ÖGG - Förderpreis wird seit 1995 für sehr gut bewertete Diplomarbeiten auf dem Gebiet der Geologie und Geomechanik vergeben.

Der Preis ist beschränkt auf Arbeiten, welche an einer Österreichischen Universität durchgeführt wurden.

Höhe des Preises: Bis € 1.500,- je Arbeit
Anzahl der Förderungen: Maximal 6 pro Jahr
Einreichung: Upload der Arbeit als PDF-Datei im Menüpunkt "EINREICHEN" inklusive der Beurteilung des Betreuers (ebenfalls als PDF-Datei), zusätzlich ist 1 gebundenes Exemplare der Arbeit an die ÖGG zu senden
Einreichtermin: Laufend
Vergabemodus: Vom Vorstand werden Gutachter zur Beurteilung der Förderungswürdigkeit bestellt. Über die Vergabe der Preise entscheidet der Vorstand.

 

Bisherige Preisträger:

2016 DI Christoph Ehrenberger
"Direct Comparison of Two Double Shield TBMs in Parallel Operation in Hardrock"
DI Mario Hager
"Messwerte der flächendeckenden dynamischen Verdichtungskontrolle (FDVK) im theoretischen und experimentellen Vergleich"
Dr. Gertraud Medicus
"Barodesy and its Application for Clay"
2015 DI Nora Camilla SONDEREGGER
"Ermittlung der Verformungsmoduln von Böden
durch Auswertung der Kontaktlänge zwischen der Bandage einer Walze und dem Boden"
DI Paul ROHM
"Einflussfaktoren auf die einaxiale Druckfestigkeit von Injektionskörperproben"
DI Markus SITZWOHL
"Optimierung der Lining Stress Controller durch zementgebundene poröse Füllung"
2014 DI Michael BERGER
"Gekoppelte thermisch-hydraulische Simulation einer in-situ Spülung zur Altlastensanierung"
2013  Bmstr. DI Stefan BAIER
"Untersuchungen zur Erdbebenbemessung von Schüttdämmen" 
2012  DI Johannes PISTROL
"Gegenüberstellung von verschiedenen Berechnungsverfahren zur Erfassung der Wechselwirkung Bauwerk-Untergrund"
DI Stefan RITTER
"Excavation Material - Handling Using Decision Analysis"
DI Paul WIESER
"Design of a Large Oedometer for the Determination of Stress Dependent Moduli on Fault Rocks" 
2011  DI Gregor IDINGER
"Centrifuge Model Tests and Numerical Analysis on the Face Support of a Shallow Tunnel in Dry Sand"
DI Jonas STECHER
"Ein Beitrag zur numerischen Simulation des progressiven Erosionsbruches bei Steinschüttdämmen"
DI Werner FELBER
"Numerische Untersuchung der dreidimensionalen Tragwirkung von Spritzbetonschalen im Übergangsbereich von Kalottenvortrieb zum Nachlauf Strosse"
DI Arnold PICHLER
"Untersuchungen zur Anwendung von UHPFRC-Tübbingen bei zweischaligem Tunnelausbau"
DI Heiko MÖDLHAMMER
"Numerical Methods for Tunnelling using ABAQUS and Investigations of Long-Time-Effects of the Shotcrete Shell and its Impact on the Combined Support System" 
2010  DI Sabrina SÖNSER
"Experimentelle Untersuchung der Scherfugenausbildung mittels Particle Image Velocimetry am Beispiel des Falltürproblems"
DI Bernhard HIRSCHER
"Bestimmung der Luftdurchlässigkeit gering kohäsiver Böden für die Anwendung im Tunnelbau unter Druckluft" 
2009  DI Markus RUPNIG
"Einfluss der Gefügeorientierung auf das räumliche Verschiebungsverhalten im Tunnelbau"
DI Roland TRUNK
"Methode zur Analyse charakteristischer Verformungen im Tunnelbau"
DI Mario HEIN-STUMPP
"Vergleichende Standsicherheitsuntersuchungen von Kavernen in geklüftetem Fels mittels Blocktheorie und 3DEC"
DI Maximilian Di MONTE
"Die Problematik der undrainierten Belastung von Erd- und Schüttströmen am Beispiel des Gschliefgrabens"
DI Corina LEBER
"Einfluss der Primärspannungsorientierung auf die Verschiebungscharakteristik" 
2008  DI Gerold LENZ
"Displacement monitoring data in tunnelling " Development of a semiautomatic evaluation system"
DI Thomas PILGERSTORFER
"Prediction of displacement development using closed form solutions" 
2007  DI Florian Georg EGGER
"Ground vibrations measurements during roadway drifting, propagation of ground vibrations and impact quantification in the surrounding rock mass of roadheader and drill & blast development"
DI Christian SEYWALD
"Investigations on the relationship between surface roughness and dilation of rock joints in direct shear" 
2006  DI Alexander POISEL
"Untersuchungen zur Standsicherheit von seichtliegenden Doppelröhrentunneln in Gebirge mit geringer Festigkeit"
DI Elisabeth AIGNER
"Künstliche Bodenvereisung in bindigen Böden bei der U-Bahn Station Schottenring - Experimentelle Unteruschungen der Eisbildung"
DI Günther HUBER
"Numerische Untersuchung zum Einfluss der Block-Block Dämpfung auf die Ausbreitung von Felsmassenstürzen mittels PFC3D" 
2005  DI Andreas Peter KLOIBER
"Experimentelle Untersuchungen und mikro-mechanische Modellierung des Kriechverhaltens von gefrorenem Boden"
DI Gerhard STEGER
"Implementierung der Vortriebssequenz in ein räumliches Modell eines Tunnelvortriebes unter Druckluft zur Ermittlung von Luftströmungsvorgängen"
DI Harald BURGSTALLER
"Bauwirtschaftlicher Vergleich: Active-Passive Approach im konventionellen Verkehrstunnelbau am Beispiel Strengen" 
2004  DI Günther KAMPFER
"Kinematische Analyse von tiefreichenden Hangbewegungen am Beispiel des Talzuschubes Gradenbach-Eggerwiesenkopf"
DI Christian WOLLINGER
"Untersuchungen der Standsicherheit von Böschungen im geklüfteten Fels mittels 3DEC" 
2003  DI Markus PÖTSCH
"Influence of the Three-dimensional Stress Condition at the Tunnel Face on the Stability of Removeable Blocks" 
2002  DI Dr. Martin MOSER
"Bemessung von Stützwänden aufgrund verschiebungsabhängiger Belastungen"
DI Urs GRUNICKE
"Auswirkungen quellfähigen Gebirges auf Vortrieb und Ausbau eines Tunnels - Numerische Simulation und Vergleich mit Feldmessungen"
DI Harald HÖLZL
"Numerische Modellierung von Hebungsinjektionen anhand praktischer Beispiele"
DI Johannes WEIGL
"Schadensfälle im Tunnelbau"
DI Günther VOLKMANN
"Einfluss von Gebirgsstruktur und Reibungseigenschaften auf Hangbewegungen am Beispiel Eiblschrofen" 
2001  DI Johann HOFINGER
"Nutzung geothermischer Energie und Umweltwärme auf niedrigem Temperaturniveau mittels erdberührter Bauteile"
DI J. SCHICK
"Risiko und Kostenanalyse für tiefliegende Düsenstrahlsohlen" 
2000  DI Werner ROTH
"Ermittlung von Sicherheitsfaktoren mittels des kontinuumsmechanischen finiten Differenzen- Codes FLAC"
DI Alexander PREH
"Ermittlung von Sicherheitsfaktoren mittels des diskontinuummechanischen finiten Diffferenzen-Codes UDEC"
DI Ignaz REICHL
"Fuzzy Logic Steuerung von Injektionen auf der Basis von Modellversuchen"
DI Andreas GORICKI
"Base Friction Versuche für felsmechanische Kluftkörpermodelle" 
1999  Keine Preisvergabe 
1998  Keine Preisvergabe 
1997  DI Gernot JEDLITSCHKA
"BE-Simulierung von Tunnelvortrieben im Fels unter Berücksichtigung von Störungszonen"
DI Thomas MARCHER
"Verformung von Schlitzwänden und Unterwasserbetonsohlen in ,Tiefen Baugruben"- Studie anhand des derzeitigen Baus des Innkraftwerkes Langkampfen" 
1996  DI Jürgen VORINGER
"Beitrag zur Prognose von Deformationen im Tunnelbau"
DI Harald FRITZ
"Untersuchung von Bohrbarkeit,von Festgesteinen"
DI Bernd STIEBER
"Wiederverwertung von Ausbruchsmaterial"
DI Michael EGGER
"Untersuchungen zum Arbeitsvermögen geankerten Gebirges mittels Finiter Differenzen Verfahren"
DI Bernhard HOCHGATTERER
"Numerische Untersuchungen von Erschütterungen im Bereich von Tunnelbauwerken bei Hochgeschwindigkeitsbahnen" 

66. GEOMECHANIK KOLLOQUIUM 2017

Informieren Sie sich über das nächste Kolloquium.