Österreichische Gesellschaft für Geomechanik ÖGG in Salzburg, Österreich Österreichische Gesellschaft für Geomechanik ÖGG in Salzburg, Österreich Österreichische Gesellschaft für Geomechanik ÖGG in Salzburg, Österreich

Geomechanik Kolloquium

Das 63. Geomechanik Kolloquium findet am 09. und 10. Oktober 2014, wie gewohnt im Kongresshaus "Salzburg Congress" in Salzburg statt.

Geomechanik und Tunnelbau

Sie erscheint mit jährlich 6 Ausgaben und in einer Auflage von rund 2500 Exemplaren.  Die Mitgliedschaft bei der ÖGG schliesst den Bezug der Zeitschrift ein.

Mitglied werden

Eine Mitgliedschaft bei der Österreichischen Gesellschaft für Geomechanik zahlt sich aus!  Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von vielen Vorteilen.

Aktuelles

Österreichische Gesellschaft für Geomechanik

Ein Kreis von österreichischen Fachleuten beschäftigte sich bereits Anfang der 50er Jahre des 20. Jahrhunderts intensiv mit Fragen des Felsbaues. Leopold Müller initiierte 1951 ein Kolloquium über Grenzfragen des Felsbaues und der mechanischen Technologien in Salzburg. 1962 wurde die Internationale Gesellschaft für Felsmechanik (ISRM) in Salzburg gegründet.

1968 schließlich wurde die Österreichische Gesellschaft für Geomechanik (ÖGG) als nationale Gesellschaft der ISRM gegründet, deren Aufgaben die Förderung der wissenschaftlichen Erforschung des Baugrundes und dessen Verhalten, der Pflege der Beziehungen zu verwandten Institutionen, der Erfahrungsaustausch aller mit Tiefbauaufgaben beschäftigten Personen, Institutionen und Behörden, sowie die Förderung der Verbesserung von Bau- und Entwurfsmethoden und letztlich die Erarbeitung und Veröffentlichung von einschlägigen Schriften sind.

mehr lesen ...

Registrieren | Anmelden

63. Geomechanik Kolloquium 2014